Zahlungsmethoden bei Facebook Ads – Business Manager

Facebook & Instagram Werbung

Zahlungsmethoden bei Facebook Ads – Business Manager

Zahlungsmethoden Facebook Ads

In diesem Artikel geht es um alle Zahlungsmethoden, die Facebook anbietet und und welche Vor- und Nachteile diese mit sich bringen. Auch möchte ich euch erklären, wie du Facebook auf Rechnung beantragen kannst oder auch als als Prepaid nutzen kannst.

Die Standard Zahlungsmethoden bei Facebook sind: Lastschrift per Bankkonto, Kreditkarte und Paypal. Falls du dich fragst, wo du die Rechnungen für deine Buchhaltung findest, habe ich hier einen Artikel geschrieben.

Zahlungsmethode 1: Per Lastschrift abbuchen über das normale Bankkonto (nicht empfehlenswert)

Für viele Unternehmen ist es am einfachsten, wenn sie die Abbuchungen einfach nur per Lastschrift bezahlen. Jedoch gibt es einige Nachteile bei dieser Zahlungsmethode.

Facebook bewertet die Lastschrift als einer der unsicheren Methoden, weshalb hier in der Regel und vor allem bei neueren Werbekonten alle 25€ eine Abbuchung stattfindet. Das sorgt für viele Abbuchungen und verärgert schnell die Buchhaltung. Aus diesem Grund empfehle ich persönlich diese Zahlungsmethode nur, wenn es keine andere Möglichkeit gibt.

Zahlungsmethode: Kreditkarte

Die Kreditkarte hat mehrere Vorteile. Facebook setzt hier schneller größere Limits und bucht auf langer Sicht auch deutlich weniger ab, als im Vergleich zur klassischen Lastschrift. Darüber hinaus ist man bei den meisten Kreditkarten-Anbietern gut im Falle von eines Hacking-Angriffs auch abgesichert. Auch für Personen, die gerne Meilen über eine Kreditkarte sammeln, ist es einfach die attraktivste Zahlungsmethode.

Zahlungsmethode: Paypal

Auch Paypal wird von Facebook besser bevorzugt als die klassische Lastschrift. Wer keine Kreditkarte hat, kann über Paypal letztendlich auch über Lastschriften abbuchen lassen. Dennoch finden bei Paypal weniger Abbuchungen statt, als bei der Lastschrift, weshalb dies auch immer die besssere Alternative ist.

Zahlungsmethode: Auf Rechnung

Facebook bietet unter bestimmten Vorraussetzungen auch die Zahlungsmethode auf Rechnung an. Dafür sind allerdings folgende Vorraussetzungen nötig:

  • Du hast einen Facebook Ansprechpartner
  • Du hast in den letzten 3 Monaten mindestens 10.000€ pro Monat ausgegeben.

Sind diese Vorraussetzungen erfüllt, bekommst du sobald du dafür berechtigt bist eine Benachrichtigung im Business Manager. So beantragst du die monatliche Abrechnung im Business Manager:

  1. Öffne den Antrag für die monatliche Abrechnung.
  2. Fülle alle erforderlichen Felder aus.
  3. Wenn du fertig bist und die Bewerbung einreichen möchtest, klicke auf Bewerbung absenden. Klicke auf Datei hochladen, um eine Registrierung deines Unternehmens oder ein Steuerdokument einzureichen. Das beschleunigt den Überprüfungsprozess.

Die Freischaltung dauert in der Regel bis zu 2 Werktage. Wenn der Business Manager schon vorher verifiziert ist, kann es auch schneller gehen.

Bei Fragen oder Unterstützungen kannst du uns natürlich auch kontaktieren.